Wetter Miami Beach

Wetter Miami Beach  – Aktuelle Wettervorhersage in Miami Beach, Florida, USA

Die aktuelle Wettervorhersage für Miami Beach:

 

Klima Miami Beach

Miami Beach liegt auf der Nordhalbkugel. Daher sind die Jahreszeiten dort so wie bei uns. Allerdings ist das Winter-Wetter sehr viel weniger ausgeprägt. Es gibt keinen Schnee und keinen richtig kalten Winter.

 

Durch die warmen Winter ist in Miami Beach und Florida die Hauptsaison nicht im Sommer sondern in den Wintermonaten. Dann ist es im Rest der USA kalt und in Florida ist das Miami Wetter immer noch angenehm warm. Baden kann man in Miami Beach das ganze Jahr.

 

Miami liegt im Subtropenbereich, d.h. das Wetter in Miami Beach ist immer warm mit viel Sonnenschein Die Hauptregenzeit in Miami Beach ist im Sommer und Herbst. Man sollte darauf achten am Strand und auch in der Stadt von Miami Beach immer Sonnenschutz aufzutragen. Für empfindliche Haut ist mindestens Lichtschutzfaktor 30 empfehlenswert!

Der heißeste Monat in Miami ist im August.

 

Wetter und Klima in Miami Beach, Florida

Das Wetter am Strand von Miami Beach kann auch mal nicht nur Sonne sein!

 

Durch die häufigen Regenfälle und dem sehr warmen Wetter in Miami Beach ist die Luftfeuchtigkeit im Sommer häufig zwischen 85 und 95 Prozent. Im krassen Gegensatz dazu stehen die stark klimatisierten Häuser und Räume der Hotels.

Wetter im Dezember und Januar

Im Dezember und Januar kann es schon mal Tage geben, an denen das Thermometer in Miami Beach unter 10 ° Celisius sinkt. Das liegt dann an den kalten Winden aus dem Norden. Meistens dauert das nur ein- zwei Tage. Dann vertreibt der Golfstrom die Kälte wieder und Wetter Temperaturen über 20° sind garantiert.

 

Die trockensten Monate in Miami Beach, Florida sind im Dezember, Januar und Februar. Dann ist das Klima in Miami Beach sehr angenehm.

Hurrikans in Miami Beach

Hurrikans gibt es in Miami Beach im Durchschnitt alle 4 Jahre. Man sollte nicht so große Angst vor Hurrikane haben, wenn man Miami Beach als Urlaubsziel aussucht.

 

Die Hauptsaison für Hurrikans in Florida ist zwischen September und November. Im Fall eines wirklich großen Hurrikans wird Miami Beach komplett evakuiert. Es besteht keine Möglichkeit in der Stadt zu bleiben. Alle Hotels, Wohnungen und Häuser werden von der Polizei durchsucht.

 

Daher ist es sehr unwahrscheinlich, daß einem während eines Hurrikans etwas passiert.

Der stärkste Hurricane in Miami Beach war bisher Hurricane Wilma in 2005. Dieses Video zeigt eindrucksvoll die Kraft, die ein Hurricane der Kategorie 5 anrichten kann.

 

 

Regenmenge Miami

Die Hauptregenmonate sind im Sommer: im Juni, August und September fallen die meisten Niederschläge in Miami Beach. Dann ist das Klima in Miami Beach sehr schwül.

 

Die Wintermonate von Dezember bis Februar sind trockene Monate mit viel Sonnenschein.

 

Klimatabelle Miami Beach: Durschnittliche Regenmenge in Miami Beach, Florida (Wetter Klima)

 

Temperaturen Miami Beach, Florida

Die Temperaturen in Miami Beach sind das ganze Jahr über angenehm warm. Im Sommer wird es zum Teil sehr warm, da die Luftfeuchtigkeit die gefühlte Temperatur erhöht.

 

Selbst im Winter ist das Klima in Miami Beach ausgezeichnet zum Baden:

Super Wetter und angenehmes Klima am Strand von Miami Beach im Winter

 

Da Miami Beach auch auf der Nordhalbkugel ist, ist der Sommer und Winter wie in Deutschland.

 

Folgende Klimatabelle zeigt die durchschnittlichen minimalen und maximalen Temperaturen in Miami Beach, Florida.

Klimatabelle Wetter, Temperaturen in Miami Beach

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.